Osteopathie Meike Schulz ::: Lahr ::: Osteopathin und Heilpraktikerin
Wie verläuft eine Behandlung?

Eine osteopathische Behandlung beginnt mit einer ausführlichen Befragung des Patienten, damit ich als Heilpraktikerin im Bilde bin über Operationen, Vorerkrankungen, die heutigen Beschwerden und alles andere Erwähnenswerte. Manchmal ist es ratsam, vor Behandlungsbeginn eine schulmedizinische Diagnostik voranzustellen.

Danach beginnt die Untersuchung. Hierbei untersuche ich ausschließlich mit den Händen alle Gewebe des Körpers. Bewegungseinschränkungen, größere Festigkeiten oder Schmerzen sind hierbei wichtige Anzeichen. Untersucht werden dabei alle Gewebe, also Knochen, Gelenke, Sehnen, Muskeln, aber auch innere Organe und Nervenbahnen. Langes und intensives Training des Tastvermögens ist hierfür Voraussetzung.

In der Behandlung werden dann mit speziellen osteopathischen Techniken Blockaden gelöst und Mobilisationen der verschiedenen Gewebe durchgeführt.

Eine osteopathische Behandlung dauert in der Regel 50 Minuten.


Häufig befinden sich die Ursache und die auftretenden Beschwerden an unterschiedlicher Stelle im Körper.

Diese osteopathischen Zusammenhänge zu ergründen und zu behandeln sehe ich als meine Aufgabe als Heilpraktikerin.
Was ist Osteopathie
Wie wirkt Osteopathie?
Wie verläuft eine
Behandlung?
Kosten
Wann Osteopathie?
Säuglingsbehandlung
Osteopathie & Psyche
Persönliches
Ein Wort zu Geschichte
und Philosophie
impressum

datenschutzerklärung
praxis für osteopathie.   meike schulz.    heilpraktikerin. physiotherapeutin.  Marktstr. 19, über der Löwenapotheke.   77933 lahr.   T 0 78 21 / 98 22 54 6.